TeamViewer Pilot

29.04.2020

Kostenlos für Organisationen des Gesundheitswesens bis zum 31. Juli 2020

Angesichts der anhaltenden COVID-19-Pandemie benötigen Organisationen im Gesundheitssektor dringend Unterstützung durch medizinisches und technisches Fachpersonal.

Remote-Wissensaustausch und technischer Support durch interaktive Live-Videositzungen

TeamViewers Mission ist es Menschen dabei zu helfen, anderen zu helfen. Überall, jederzeit und auf jedem Gerät. TeamViewer Pilot tut genau das. Die Applikation ermöglicht medizinischem Fachpersonal technische Unterstützung remote zu erhalten und Wissen zu teilen: mit neuen Mitarbeitern, Absolventen oder Hilfskräften. Zugleich kann die IT-Abteilung Probleme an Geräten oder medizinischen Apparaturen schnell und direkt aus der Ferne beheben, ohne lange Anreise.

Organisationen aus dem Gesundheitssektor auf der ganzen Welt nutzen TeamViewer Pilot. Gerade jetzt fehlt es oft an medizinischem und technischem Fachpersonal, um Menschen vor Ort oder in Krankenhäusern zu behandeln. Mit der Pilot App können Sie mittels interaktivem Live-Video von Ihrem Smartphone aus, technische oder medizinische Herausforderungen mit Experten remote evaluieren und Schritt für Schritt lösen. Egal, ob es um eine defekte Apparatur oder das Einholen einer Zweitmeinung geht: Pilot hilft, wenn’s drauf ankommt.

Die wichtigsten Vorteile

  • Geld sparen

  • Probleme effizient lösen

  • Prozesse verbessern

  • Sicherheit aufrechterhalten

Merkmale

  • Remote-Kamerafreigabe und Echtzeit-Videostreaming

  • HD VoIP
  • Hervorheben von 3D-Objekten plus Textanmerkungen
  • Mobile-to-Mobile-Support
  • Unterstützung für VuzixRealWear und Epson Smartglasses
  • Dokumente freigeben
  • Sitzung aufzeichnen
     

Mehr über TeamViewer Pilot erfahren Sie jetzt auch in dem Webinar: Fernunterstützung mit Augmented Reality

 

Gratis-Lizenz anfordern

 

Top