Umfangreiche Multi-Faktor-Authentifizierungs-möglichkeiten mit einer Plattform

Deepnet Security ist ein führender Anbieter im Bereich Multi-Faktor-Authentifizierung und Identitätsmanagement.
Sein preisgekröntes Produkt, Deepnet DualShield, ist ein Versatile Authentication System, welches alle Arten von
Zwei-Faktor-Authentifizierung auf einer einzigen Plattform vereint.
Tausende von Organisationen aus verschiedenen Branchen weltweit verlassen sich auf Deepnet DualShield, um ihr VPN, ihre Computer, Websites, Cloud-Dienste und Exchange-E-Mails zu schützen.

 

DualShield

Vielseitige MFA-Methoden

Deepnet DualShield unterstützt eine breite Palette von Multi-Faktor-Authentifizierungsmethoden und Formfaktoren, die den Kunden die Möglichkeit geben, die Methoden auszuwählen, die für zahlreiche Anwendungsfälle, Bedrohungsvektoren, Sicherheitsstufen und -richtlinien geeignet sind. Außerdem können Benutzer die Art von Anmeldeinformationen bestimmen, die ihren Arbeits- und Lebensgewohnheiten entsprechen.

  • OTP (One-Time Password) per SMS, Email und Sprachanruf
  • OOBA (Out of Band Authentication) per Push-Benachrichtigung, SMS und Sprachanruf
  • OTP-Tokens, Schlüsselanhänger und Karten
  • OTP-Apps, z. B. Deepnet MobileID, Google Authenticator usw.
  • Grid-Karten, Proximity-Karten und Smart Cards
  • USB-Schlüssel (FIDO U2F)
  • Tastendruck-Dynamik
  • Biometrie, z. B. Fingerabdruck, Gesichts- und Stimmerkennung
  • Geräte-Fingerabdruck, Geräte-ID, Geräte-DNA.

Flexible MFA-Richtlinien

DualShield bietet eine umfassende Reihe von Richtlinien wie MFA-Durchsetzung, Passwortkomplexität, Sitzungssperre, Token-Bereitstellung und Zugriffskontrolle usw., die Systemadministratoren eine granulare Kontrolle auf allen Ebenen ermöglichen und Organisationen in die Lage versetzen, das System genau an ihre Umgebung und Anforderungen anzupassen.

Mit der MFA-Durchsetzungsrichtlinie können Unternehmen beispielsweise MFA stufenweise, Gruppe für Gruppe, für die gesamte Benutzerbasis über einen bestimmten Zeitraum hinweg einführen. Mit der Grace Period Policy können Unternehmen MFA schrittweise einführen, ohne dass es zu Unterbrechungen ihrer Geschäftsabläufe kommt. Die Emergency Code Policy stellt sicher, dass Benutzer immer Zugang zu den durch MFA geschützten Ressourcen haben, auch wenn sie ihre Token verloren oder verlegt haben.

Umfassende MFA-Lösungen

Deepnet DualShield ist eine vielseitige Multi-Faktor-Authentifizierungsplattform, die auf Branchenstandards wie LDAP, RADIUS, SAML, X509 und PKCS basiert. Die Plattform nutzt diese Standards, um automatisch mit vielen Netzwerk-, Web- und Cloud-Anwendungen zu interagieren, die eine starke Authentifizierung erfordern, wie z. B. VPN-Appliances, die nativ RADIUS-basierte Authentifizierung unterstützen, und Cloud-Anwendungen, die erweiterte SAML-Authentifizierung unterstützen.

Micro Focus

Produktmanager

Nicole Fleischmann
deepnet(at)prianto.com
     +49 89 41 61 48 238

 

OATH Hardware Token & App

Deepnet SafeID ist eine Familie von OATH-konformen Hardware-OTP-Tokens sowie eine Software-OTP-App. Sie wird von Deepnet DualShield MFA-Anwendern sowie von vielen anderen MFA-Systemen wie Azure MFA, OKTA und Duo usw. verwendet. Millionen von Nutzern weltweit verwenden SafeID für die Multi-Faktor-Authentifizierung.

SafeID-Hardware-OATH-Token ist der Hardware-Token Nr. 1, der von Microsoft für Office 365- und Azure-MFA-Benutzer empfohlen wird. Wenn Sie den Cloud-Dienst Office 365 mit Azure MFA verwenden und einige Ihrer Benutzer die Microsoft Authenticator-App nicht verwenden wollen oder können, dann ist der SafeID-Hardware-Token die ideale Alternative für diese.

Vorprogrammierte Token

Wenn Sie eine Azure AD Premium (P1 oder P2) Lizenz haben (wenn Sie sich nicht sicher sind, klicken Sie hier, um es herauszufinden), oder ein MFA-System (wie Salesforce, Okta oder Duo), das den Import von OATH-Hardware-OTP-Tokens von Drittanbietern unterstützt, dann sind vorprogrammierte Token die erste Wahl für Sie. Mit dem vorprogrammierten Token können Sie schnell Token für Ihre gesamte Benutzerbasis registrieren und bereitstellen, ohne Ihre Benutzer überhaupt einzubeziehen.

Programmierbare Token

Wenn Sie nur über eine Azure AD Basic- oder Free-Lizenz oder ein MFA-System (wie Google und Amazon) verfügen, das den Import von OATH-Hardware-OTP-Tokens von Drittanbietern nicht unterstützt, können Ihre Benutzer die programmierbaren Tokens verwenden, um die Microsoft Authenticator- oder Google Authenticator-App zu ersetzen.

OTP-USB-Schlüssel

Deepnet SafeKey ist ein multifunktionaler USB-Schlüssel, der mehrere Funktionen unterstützt: Er kann sowohl als FIDO-Schlüssel als auch als OTP-Token verwendet werden. SafeKey ist kleiner und dünner als ein Türschlüssel und kann an einem Schlüsselbund befestigt werden.

Authenticator-App

Die SafeID Authenticator-App die ideale Alternative, wenn Sie die Anmeldung und Verwaltung der Microsoft Authenticator-App als schwierig empfinden, aber nicht vollständig auf den Hardware-Token umsteigen möchten. Oder Sie brauchen eine OTP-Authentifizierungs-App, die auf Desktop-Computern funktioniert. Wie der SafeID-Hardware-Token können Sie SafeID Authenticator schnell registrieren und für Ihre gesamte Benutzerbasis bereitstellen, ohne Ihre Benutzer überhaupt einzubeziehen.

Die Funktionsweise und Vorteile der SafeID Authenticator-App finden Sie in einem eigenen Kapitel etwas weiter unten ...

MFA-Systeme & Token

Direktvergleich von vorprogammierten Token, programmierbaren Token, OTP-USB-Schlüssel und Authenticator-App:

Micro Focus

Weitere Informationen zu Hardware Token

 Anfrage stellen
 

 

SafeID Authenticator

Wenn Sie mehrere 2FA-Konten und mehrere Geräte haben, dann ist SafeID Authenticator die ideale App für Sie. Sie können nicht nur mehrere 2FA-Konten, wie z. B. Microsoft, Google usw., in einer einzigen App verwalten, sondern diese auch über mehrere Geräte, einschließlich Smartphones und Desktops, synchronisieren.

SafeID Authenticator ist eine alternative OTP-Authentifizierungs-App zu Microsoft Authenticator oder Google Authenticator. Wenn Sie auf einer Website aufgefordert werden, sich mit Microsoft Authenticator oder Google Authenticator usw. zu authentifizieren, können Sie stattdessen immer SafeID Authenticator verwenden.

Aber warum sollten Sie Microsoft Authenticator oder Google Authenticator durch SafeID Authenticator ersetzen?

Für Nutzer bietet SafeID Authenticator folgenden zusätzlichen Vorteile:

  • Mehrere Plattformen - Sie können die App sowohl auf Desktop-Computern (Windows PC und Mac) als auch auf mobilen Geräten (Android und iOS) verwenden.
  • Mehrere Geräte - Sie können Ihre 2FA-Tokens nahtlos über mehrere Geräte hinweg synchronisieren und verwalten
  • Cloud-Backup - Sie können Ihre 2FA-Tokens sicher in der SafeID-Cloud sichern. Unsere einzigartigen Verschlüsselungstechnologien machen Ihre Token in der Cloud absolut sicher.
  • Einfache Wiederherstellung - Sie können Ihre 2FA-Tokens auf einem neuen Gerät wiederherstellen, wenn Sie Ihr Telefon oder Gerät wechseln oder verlieren.

Für Unternehmen oder Organisationen bietet SafeID Authenticator einige unvergleichliche Merkmale und Funktionen für Sicherheit und Verwaltbarkeit:

  • Ein-Klick-Bereitstellung - Sie können ein neues Token erstellen, das Token einem Benutzer zuweisen und das Token per Ferninstallation auf dem Telefon oder PC des Benutzers mit einem einzigen Klick installieren. Sie haben die volle Kontrolle über den Bereitstellungsprozess, und Ihre Benutzer müssen nichts tun!
  • Automatische Ferninstallation - Sie können die Token per Push-Benachrichtigung auf den Handys der Benutzer installieren. Ihre Benutzer müssen keinen QR-Code anfordern oder scannen.
  • Sicherer QR-Code - Sie können den QR-Code verschlüsseln, so dass er sicher per E-Mail oder über ein beliebiges Medium an den Benutzer verteilt werden kann. Darüber hinaus können Sie die Verfallszeit eines QR-Codes festlegen, um ihn endgültig sicher zu machen.
  • Kontrolle der Sicherheitsrichtlinien - Sie können für die Token, die Sie an Ihre Benutzer ausgeben, Sicherheitsrichtlinien durchsetzen, z. B. die PIN und ihre Komplexität erzwingen, so dass die Token auf den Geräten der Benutzer durch PIN, Touch ID oder Face ID geschützt sind.

Weitere Informationen zur SafeID Authenticator-App

 Anfrage stellen
 

 

Fido Security Keys

Die FIDO-Authentifizierung basiert auf freien und offenen Standards der FIDO Alliance und ersetzt die reine Passwortanmeldung durch ein spezielles USB-, NFC- oder BLE-Gerät - einen FIDO-Schlüssel. FIDO ermöglicht Benutzern den sicheren Zugriff auf Desktop- und Laptop-Computer, Web- und Cloud-Anwendungen mit einem einzigen Sicherheitsgerät, sofort und ohne Treibersoftware.

Deepnet SafeKey ist ein kleines Sicherheitsgerät, das mehrere Sicherheitstechnologien kombiniert, d.h.

FIDO U2F, FIDO2 WebAuthn, OATH HOTP, OATH TOTP

Mit anderen Worten: SafeKey kann als FIDO-Schlüssel und OTP-Token verwendet werden.

SafeKey enthält keine Batterie und benötigt keinen Treiber. Er unterstützt Windows, MacOS, Android und iOS. Es kann als Anmeldegerät für Windows-PCs, Mac-Workstations, Webanwendungen und Clolud-Dienste verwendet werden.

Weitere Informationen zu Fido Security Keys

 Anfrage stellen
 

 

Smart Card Reader

Das NFC-Lesegerät von Deepnet Security ist ein PC-gebundenes kontaktloses Smartcard-Lese-/Schreibgerät, das auf der Grundlage der 13,56-MHz-Technologie (RFID) entwickelt wurde. Er entspricht dem Standard ISO/IEC 18092 für Near Field Communication (NFC) und unterstützt nicht nur MIFARE- und ISO 14443 A- und B-Karten, sondern auch alle vier Arten von NFC-Tags.

Der NFC-Leser unterstützt sowohl die CCID- als auch die PC/SC-Programmierschnittstelle. Es handelt sich also um ein Plug-and-Play-USB-Gerät, das die Interoperabilität mit verschiedenen Geräten und Anwendungen ermöglicht. Mit einer Zugriffsgeschwindigkeit von bis zu 424 kbps und einer vollen USB-Geschwindigkeit von bis zu 12 Mbps kann das NFC-Lesegerät auch schneller und effizienter lesen und schreiben. Die Reichweite des Lesegeräts beträgt bis zu 5 cm, je nach Art des verwendeten kontaktlosen Tags.

Weitere Informationen zum Smart Card Reader

 Anfrage stellen
 

 

Top