Fördererer und Entwickler biometrischer Lösungen


BioSec entwirft, entwickelt und produziert nicht nur Lösungen für die biometrische Zugangskontrolle, sie möchten mit ihren Lösungen die Zukunft der Biometrie gestalten. Ziel ist ein hohes Sicherheitsniveau sicherzustellen und gleichzeitig bequeme Lösungen zur Bewältigung auch großer Menschenmengen im Innen- und Außenbereich anzubieten.

BioSec ist auf Lösungen spezialisiert, die auf der Erkennung von Mustern der Handflächenvenen basieren und entwickelt auch keine anderen Technologien - um so stets den höchstmöglichen Wissensstand zu gewährleisten.

BioSec liefert seinen Kunden komplette Lösungen statt nur eines Produkts, da es ihnen wichtig ist, Partner und Kunden bei der Integration der Hightech-Produkte in der gewünschten Umgebung bestmöglich zu unterstützen.

BioSec ist durch seine Spezialisierung auf Handvenenerkennung zum einzigartigen Biometrie-Experten geworden. Kundenfeedback und Vertriebserfahrungen fließen dabei auf kürzestem Wege in Entwicklungen und Produkte ein.

BioSec News

23.04.2021

BioSec ist durch seine Spezialisierung auf die Erkennung von Handvenenmustern zum einzigartigen Biometrie-Experten geworden.

weiterlesen

Produktmanager 

Mario Kosztik
 
biosec(at)prianto.com
   +36 30 831 4146 (deutschsprachig)

Prianto-Zentrale 
 
kontakt(at)prianto.com 
    +49 89 416 148 210

 

 

   Video - Handflächenkontrolle im Fußballstadion:

LifePass - Biometrische Personal Authentification-Middleware

LifePass ist ein biometrisches System zur Personenauthentifizierung (Middleware), das auf der Erkennung von Handflächenvenen basiert und ganz einfach in jedes Drittsystem integriert werden kann.

Im Detail:

LifePass wurde speziell entwickelt, um eine erhöhte Sicherheit durch die Technologie der Handflächenvenenerkennung in jedes System zu integrieren. Dadurch können Passwörter, Karten und andere Geräte mit geringer Sicherheit ersetzt oder zu ergänzt werden.

Durch den Einsatz von LifePass kann das höchste Sicherheitsniveau - durch Nutzung der Hand als Identifikationsmerkmal - im eigenen System geboten werden.

LifePass ist das Kernmodul aller BioSec-Systeme, da es die eigentliche Authentifizierungslösung enthält - ohne weitere Funktionen. LifePass ist eine sogenannte Middleware, die über eine Schnittstelle in beliebige Drittsysteme integriert werden kann.

BioSec-BLogin

GateKeeper – Physische Zugangskontrolle

GateKeeper ist ein physisches Zugangskontrollsystem, das auf biometrischer Technologie basiert. GateKeeper ist auf die 1:n-Authentifizierung spezialisiert, kann aber optional mit RFID-Lesern zur 1:1-Verifizierung erweitert werden. GateKeeper kann problemlos in 3rd-Party-Systeme integriert werden.

Im Detail:

Der GateKeeper ist ein biometrisches Zutrittskontrollsystem, das auf der Erkennung von Handflächenvenen basiert. Er gewährleistet mit 1:n-Identifikation das höchste Sicherheitsniveau, kann aber bei Bedarf mit RFID kombiniert werden.

Da die Handvenenerkennung eine der fortschrittlichsten biometrischen Technologien ist, eignet sie sich hervorragend für den Schutz von Hochsicherheitsbereichen. Die auf Handvenenerkennung basierende Zugangskontrolle ist jedoch nicht darauf beschränkt, sondern kann überall dort eingesetzt werden, wo eine schnelle, bequeme und einfach zu bedienende (Massen-) Authentifizierung erforderlich ist.

Für Gebäude mit unterschiedlichen Sicherheitslevels kann das hybride BioSec-Zutrittskontrollsystem eine kostengünstige Lösung sein. Sie kombiniert das physische Zutrittskontrollsystem GateKeeper mit RFID. Durch dieses hybride System können Orte mit hohem Sicherheitslevel durch eine auf Handvenenerkennung basierende Authentifizierung geschützt werden, während Zugangspunkte mit geringem Risiko durch RFID-Karten zugänglich gemacht werden.

BioSec-BLogin

BLogin – Biometrische Zugangskontrolle für den Computer

BLogin ist ein logisches Zugangskontrollsystem, das auf Biometrie basiert. User benötigen nur ihre Hand um sich in Windows anzumelden.

Im Detail:

Auch wenn die passwortbasierte Authentifizierung heute die gängigste Lösung für die Computeranmeldung ist, stellen Passwörter ein zunehmendes Sicherheitsrisiko für Unternehmen dar.

Durch unterschiedlichste Vorschriften und Regelungen ist die Verwendung und Verwaltung von Passwörtern nicht nur für Anwender, sondern auch für IT-Mitarbeiter zur Alltagslast geworden - und für letztgenannte auch ein Mehraufwand.

Darüber hinaus sind Passwörter mit einem hohen Sicherheitsrisiko verbunden, da sich Benutzer eine Vielzahl von Passwörtern merken müssen - weshalb sie diese häufig aufschreiben oder unsichere, leicht merkbare Passwörter verwenden. Das auf Handvenenerkennung basierende System BLogin bietet eine einfach zu bedienende Lösung per Handbewegung, anstelle von unsicheren Passwörtern, die leicht gestohlen oder kopiert werden können.

BioSec-BLogin
Top